Wer vom Bodenbauer in Richtung Talschluß des Buchbergtales blickt, dem fällt bestimmt das markant geformte Felsdreieck der Zinken-Südwand auf. Aus dieser Perspektive scheint eine Besteigung nicht wirklich einladend zu sein, doch vom Bodenbauer über die Häuslalm und die Hirschgrube ist der Zinken ein recht einfach erreichbares Ziel.

Aufstiegsmöglichkeiten:

Bodenbauer - Häuselalm - Häuseltrog - Baumstall - Hirschgrube - Zinken (Wegnummer 840, 801, 805 im Bereich der Hirschgrube geht ein Steig Richtung Gipfel)

Bergführer

Jürgen Wietrzyk

Training

Elke Ferstl

 

Gesundheitsfördernde Seminare/Angebote indoor und in der Natur, rund um Stressmanagement, MBSR/Achtsamkeit & Entspannung.