Der Alpengasthof Bodenbauer liegt am Ende von Buchberg in der Gemeinde St. Ilgen inmitten der Steiermark. Er wurde im Jahre 1888 von der Familie Karlon aus Aflenz errichtet. Nach 51 Jahren, im Jahre 1939 wurde der Alpengasthof an die Familie Sattler, die ebenfalls aus Aflenz stammt, weiterverkauft. Im Jahr 1982 geht der Besitz an die Familie Pierer.

Durch Brandlegung hat ein verheerendes Feuer den Alpengasthof bis auf die Grundmauern im Jahre 1986 zerstört. Der Wiederaufbau konnte jedoch zum 100-jährigen Bestehen des Alpengasthofes Bodenbauer rechtzeitig vollendet werden. Seit 1992 ist der beliebte Ausflugsgasthof im Besitz der Zentral-Wasserversorgung Hochschwab Süd, Ges.m.b.H.. Heute befindet sich hier das Trinkwasserschutzgebiet der ZWHS-Brunnenanlage.

Das Tourismus- und Erholungsgebiet rings um den Hochschwab veranlasste auch die Besitzer den Alpengasthof auf nachhaltige und moderne Systeme umzustellen. So wurden Dieselaggregate durch örtliche Stromvernetzung und bestehende Ölfeuerungsanlagen durch Biomasse- und Elektroheizungen ersetzt.

Der Eingangsbereich erhielt ein neues Aussehen und wurde durch mehrere Sanierungsmaßnahmen der ZWHS erneuert. Auch Terrasse und Veranda wurden instand gesetzt bzw. winterfest gemacht. Die Zufahrt bis zum Parkplatz des Alpengasthofes Bodenbauer ist asphaltiert und bietet so eine angenehme Anreise mit Bus , PKW , Motorrad oder Fahrrad.

Diese nachhaltigen Sanierungsmaßnahmen der ZWHS haben aus dem Alpengasthof Bodenbauer ein modernes Urlaubsparadies und Ausflugsziel für Bergsteiger, Wanderer und Naturfreunde gemacht.

 

bisherige Besitzer

1755 - 1814 Hans Lenger, Eigentümer des Bodenbauer-Gehöftes
1814 - 1846 Johann Holzer nach Urban Holzer (Erbrecht)
1846 - 1849 Klement Holzer (Erbrecht)
1849 - 1864 Franziska Illmayer, verehel. Holzer (Miteigentümerin)
1864 - 1876 Helene Holzer (Miteigentümerin von Klement Holzer)
1876 Klement Holzer, Alleineigentümer
1877 - 1920 Anton Karlon, Alleineigentümer
1920 - 1939 Franz und Rosa Karlon (je zur Hälfte lt. Üb.-Vertrag vom 25.6.1920)
1935 - 1939 Rosa Karlon, Alleineigentümerin (Einantwortungsurkunde vom 26.7.1934, A 62/34 – 12)
1939 - 1982 Fam. Sattler, Aflenz (Besitzer)
1982 - 1992 Fam. Pierer, St. Ilgen (Besitzer)
1992 - heute Zentral-Wasserversorgung Hochschwab Süd, Ges.m.b.H.

 

bisherige Pächter

1926 - 1932 Sebastian Graf
1932 - 1935 Karl Schmied
1955 - 1976 Franz Wagnes
1977 Grete Sattler
1978 - 1988 Erika Spanring
1989 - 1991 Sepp Pfeiler
1992 - 1997 Familie Saywald Wedl
1997 - 2004 Familie Gerhard Schwarz
2004 - 2012 Familie Schnegg Sylvia/Karl
2012 - heute Gjergjek Dusan

Bergführer

Jürgen Wietrzyk

Training

Elke Ferstl

 

Gesundheitsfördernde Seminare/Angebote indoor und in der Natur, rund um Stressmanagement, MBSR/Achtsamkeit & Entspannung.